ArtikelArticleArticlesArtiklenArticle

"Wenn ich aufstehe, wenn du aufstehst, wird jeder aufstehen"

mehriran.de - Bündnis von Menschenrechtsaktivisten ruft zur Demo vor dem Konsulat Irans in Hamburg auf. Freitag, 20. Juli 2018, von 11:30 bis 13:30, Bebelallee 18, Fläche gegenüber dem Generalkonsulat der Islamischen Republik Iran.

Aufruf in persischer Sprache mit Abbildungen von politischen Gefangenen in Iran

Eine Aktion von Schülern Taheris und Menschenrechtsaktivisten in Hamburg

Für die Freiheit aller Gewissensgefangenen in Iran!

Für Meinungsfreiheit, Redefreiheit und das Recht sich zu versammeln!

Für die Abschaffung der Todesstrafe in Iran!

Für gleiche Rechte von Frauen und Männern in Iran!

Für die Beseitigung jeder Form von Diskriminierung gegenüber:

Nationen, Rassen, Geschlecht, sexuelle Ausrichtungen, ethnischen und religiösen Minderheiten!

Hamburg, Bebelallee 18, Fläche gegenüber dem Generalkonsulat der Islamischen Republik Iran

Freitag: 20. Juli 2018, von 11:30 bis 13:30

Freiheit für: Mohammad Ali Taheri, Ramin Hossein Panahi, Arash Sadghi, Narges Mohammadi, Golrokh Iraee, Nour Ali TabandehNasrin Sotudeh, Soheil Arabi, Atena Daemi, Zeynab Jalalian, Mostafa Daneshjoo, Hengameh Shahidi, Abdolfattah Soltani und Abdolrahman Sangani!

Wir fordern die Freilassung aller Sufi Frauen und Männer, Rechtsanwälte, Zivilaktivisten und Umweltschützer!

Tausende unschuldige Menschen sind im Iran aufgrund ihrer Meinung im Gefängnis.
Täglich werden die Mitbürger durch Agenten der Regierung beleidigt, erniedrigt und verhaftet.
Iran will Freiheit, Iran will Sicherheit, Iran will Wasser,
Iran will Brot, Iran will seinen eigenen Reichtum für sich haben, Iran will saubere Luft und will Tanz und Freude.

Lasst uns gemeinsam den Menschen im Iran helfen!

Wir laden alle Freidenkende und Menschenrechtsverteidiger zu dieser Aktion und zu einer Zusammenarbeit ein!

Eigene Flaggen oder Symbole von Organisationen sind nicht erlaubt!

Es ist erlaubt Fotos der Gefangenen, insbesondere der oben erwähnten, mitzubringen.

"Wenn ich aufstehe, wenn du aufstehst, wird jeder aufstehen"

Zur gemeinsamen Demonstration rufen auf: Erfane Halgheh, Karamat e.V., Internationale Organisation zum Schutz der Menschenrechte