ArtikelArticleArticlesArtiklenArticle

Mottaki auf dem Weg zum Europäischen Parlament

Ob er mit einem solchen Empfang gerechnet hat. Zumindest lächelt er kühl und lässt sich den Weg durch die Traube von Protestlern bahnen.

Manuchehr Mottaki hat sich in wichtiger Mission in das Europäische Parlament eingeladen. Das hat Menschenrechtler, einige Mitte-Rechts Parlamentarier und Exiliraner in Rage gebracht, wie das Video zeigt.
Laut Presseberichten besteht Mottaki darauf, Iran sei eine Demokratie und habe gerechte und faire Wahlen gehabt. Über Menschenrechte wollte er angeblich nicht sprechen, da es eine Frage der Weltanschuung sei, die nicht diskutierbar sei.