ArtikelArticleArticlesArtiklenArticle

Internationaler Tag der Derwische

Am Samstag, 25. Februar 2012, ab 19:00 Uhr.

121 - Letztes Jahr war die Hauptveranstaltung im schwedischen Stockholm, in diesem Jahr fokussiert sich die Feier in Kopenhagen, der Hauptstadt Dänemarks.

Das Sufi Ensemble Omid spielt Musik, die auf uralten Rhythmen basiert, welche von Magiern, Gnostikern und Sufis über Jahrhunderte weitergegeben wurden.

Die Veranstaltung findet im Kulturhuset Indre By in Kopenhagen statt.

Der Tag der Derwische wurde in Erinnerung an den Mut der Derwische im Iran vor 3 Jahren ins Leben gerufen. Im Februar 2009 zogen um 80.000 Derwische aus ganz Iran vor das Parlament in Teheran, um in einer Atmosphäre von Repression und Lähmung, gegen die zahlreichen Angriffe des Regimes auf Einrichtungen der Derwische und ihre Führungspersönlichkeiten zu protestieren und ein Ende zu verlangen.

Auch dieses Jahr wird der Tag der Derwische in Solidarität mit allen Menschen, die im Iran Verfolgungen, Ausgrenzungen, willkürlichen Verhaftungen, Folterungen und Hinrichtungen ausgesetzt sind, begangen.

Um 16:30 Uhr (MEZ) kann sich jeder für 121 Sekunden in Gedanken an einen friedlichen Weg zu Freiheit, Selbstbestimmung und Rechtssicherheit im Iran beteiligen.

Zu den Berichten der letzten Jahre:

nicsbloghaus.org/2011/02/10/der-tag-der-derwische/

www.welt.de/debatte/kolumnen/Iran-aktuell/article6580210/Der-Tag-des-Derwischs-im-Iran.html