ArtikelArticleArticlesArtiklenArticle

Heute: Mohammad Najafi - Gefangener des Regimes

mehriran.de - In loser Folge stellen wir einige der politischen Gefangenen im Iran vor. Da im Iran immer noch Zensur herrscht und vor allem Nachrichten über Gefangene seltenst veröffentlicht werden, geben wir europäischen Interessierten und vor allem Menschenrechtlern, Politikern und Wirtschaftskapitänen die Möglichkeit sich zu informieren.

Mohammad Najafi

Mohammad Najafi, Rechtsanwalt

Grund der Verhaftung: Mohammad Najafi wurde am 15.01.2018 verhaftet, weil er den Tod eines 22-jährige Demonstranten, Vahid Heydari, untersuchte. Nach der Behauptung der Regime-Justiz hätte sich der 22-jährige Demonstrant selbst das Leben genommen. Vahid Heydari, der am 31.12.2017 bei Protesten festgenommen worden war, starb wenige Tage später im Januar 2018, in einer Polizeistation der Stadt Arak. Bevor er begraben wurde, stellten seine Familienangehörige schwere Schädelverletzungen bei ihm fest. Eine Autopsie wurde nicht gestattet und der Familie wurde gedroht und verboten mit Medien Kontakt aufzunehmen. Mohammad Najafi, der wegen ''Propaganda gegen den Staat'' und ''Gefährdung der nationalen Sicherheit'' angeklagt wurde, wurde zu drei Jahren Haft und 74 Peitschenhieben verurteilt.

© mehriran.de 2018