ArtikelArticleArticlesArtiklenArticle

Flashmob für Nasrin in Den Haag

Mehrere Aktivisten haben sich am Samstag in Den Haag zu einer spontanen Aktion am Hauptbahnhof zusammengefunden. Mit Masken von Nasrin Sotoudeh mischten sie sich erst zwischen die Passagiere und kamen auch ins Gespräch mit Menschen, die sich zu interessieren begannen.

Nasrin Sotoudeh ist eine Anwältin, die von dem Regime als Staatsfeindin betrachtet wird. Ihre Einsatz für die Einhaltung von Menschenrechtsstandards im Iran hat ihr eine  Haftstrafe eingebracht, da das Regime ihr vorwirft mit "den Feinden der Revolution zu kooperieren". 

Aktivisten der Internationalen Organisation zum Schutz der Menschenrechte im Iran und der Karamat e.V. trafen sich mit lokalen Amnesty Mitgliedern vor dem Bahnhof spielten auf persischen Rahmentrommeln und verlangten lautstark die Freilassung von Nasrin Sotoudeh und von Mitgliedern des Nematollah Gonabadi Ordens, die seit mehr als 17 Monaten ohne Gerichtsprozess inhaftiert sind.
Originalquelle: http://www.mehriran.de/artikel/datum///flashmob-fuer-nasrin-in-den-haag/