AnliegenAnliegenAnliegenAnliegenAnliegen

Der Anspruch dieser Seite

Schönheit findet sich überall. Wir müssen sie nur entdecken. In manchen Regionen der Welt ist es besonders schwer, Schönheit zu sehen, denn es gibt Kräfte, die alles dafür tun Werte und Schönheit zu zerstören, zu verdrängen oder sie vor sich zu schieben und sich dahinter zu verstecken. Iran ist ein solches Land. Ein schönes Land, das von Menschen geführt wird, die beengende Verhältnisse für den größten Teil ihrer Mitmenschen schaffen, indem sie dem Land ein unnatürliches und zerstörendes System überstülpen. Natürlich, werden einige sagen, in bester Absicht. Doch, wo sich Tod, Verderben und mutwillige Zerstörung breit machen, ist keine Absicht fruchtbar. Hier kommen Bilder zur Ansicht, die die Schönheit von Menschen und Landschaften in diesem Land zeigen und Texte, die Dinge zur Sprache bringen, welche die Systemführer nicht gerne an der Öffentlichkeit haben wollen. Diese Texte sollen als Spiegel dienen, um die Machthaber zu bewegen ihre Absichten ehrlich auf den Tisch zu legen oder sie neu zu bedenken: für die Schönheit und den schöpferischen Sinn des Lebens im Iran.
Gerne dürfen Sie Informationen von www.mehriran.de in Ihren Artikeln, Berichten und Erzählungen verwenden, bitte erwähnen Sie dabei mehriran.de als Ihre Quelle.

Dies Seite ist eine private und unabhängige Initiative und wird von keiner staatlichen, halbstaatlichen oder nicht staatlichen Institution finanziert und auch von keinen Interessengruppen oder Parteien unterstützt oder getragen.
Die Initiative entspringt meinem Credo: "Wenn du etwas bekommst, hast du auch eine Verantwortung dafür, was du damit machst." Für mich ist es wichtig, dass möglichst vieles im Fluß ist. Wenn ich Informationen habe, reiche ich sie weiter. Wenn ich Zeit habe, widme ich sie denen, die sie brauchen. Wenn ich Geld habe, setze ich es im Sinne einer schöpferischen Weiterentwicklung von Menschen und Gesellschaften ein. Im Moment sind die Menschen im Iran mein Hauptfokus und die Ideologie des Regimes mit seinen messiansischen Visionen der "Vulkan, der die meiste Asche speit" und konstruktiven Entwicklungen im Wege steht.

Hintergründe, Fotos, Berichte zu Iran. Positiv zu Land und Leuten. Kritisch zu den Machenschaften des Regimes und den brutalen Ansichten seiner Ideologen.