IOPHRIIOPHRIIOPHRIIOPHRIIOPHRI

Die Internationalen Organisation zum Schutz der Menschenrechte in Iran (IOPHRI) ist eine unabhängige Initiative von Menschenrechtsaktivisten aus europäischen und amerikanischen Ländern. Sie wird von keiner staatlichen, halbstaatlichen oder nicht staatlichen Institution finanziert, und steht keiner politischen Partei nahe. 

Ihre Mitglieder haben sich im Bewusstsein der Allgemeingültigkeit der Menschenrechte, wie sie von der UN formuliert wurden, zu einer freien Arbeitsgemeinschaft verbunden. IOPHRI besteht auf ausschliesslich friedliche Mittel im Sinne des indischen Aktivisten und Weisen Mahatma Gandhis zu Widerstand und Protest gegen Menschen- und Bürgerrechtsverletzungen im Iran.

Ziel ist die Unterstützung der Bevölkerung im Iran, die sich mit friedlichen Mitteln für ihre vollen Bürger- und Menschenrechte einsetzt. IOPHRI unterstützt weder iranische Exilparteien noch Parteien im Iran. Sehr wohl kann sich IOPHRI den Forderungen der "Grünen Bewegung" nach freier Partizipation an der Gestaltung von Politik und Gesellschaft anschliessen und unterstützt vor allem die Forderungen nach einem Referendum, in dem die Bürger Irans selbst über das System bestimmen können, in welchem sie leben wollen. Die Mitglieder von IOPHRI verfolgen keine weiteren Ziele in Bezug auf Iran und erheben keinen Anspruch auf politische Ämter oder irgendwelche Vorteile oder Vergünstigungen.

Nach oben

Das Engagement sowohl westlicher Bürger als auch der Bürger, die aus dem Iran ins westliche Exil fliehen mussten, erwächst aus der Einsicht, dass sich das Regime in Iran zu einer totalitären Diktatur mit Anspruch auf Export ihrer Ideologie entwickelt. Davon sind alle Bürger weltweit betroffen. Das Engagement der Mitglieder erfolgt freiwillig. Die Aktivitäten werden aus zivilgesellschaftlichem Engagement heraus von den Mitgliedern selbst getragen.

Die Aktivitäten von IOPHRI bestehen aus Publikationen, Strassenaktionen und Webaktionen. Hintergründe und Informationen mit Bezug zu Iran werden zusammengetragen und Journalisten, Politikern und Interessierten zur Verfügung gestellt. Die Öffentlichkeit in westlichen Ländern wird informiert. Solidarität mit der um Freiheit und Menschenrechte ringenden Bevölkerung im Iran wird zum Ausdruck gebracht. Gleichzeitig stellt IOPHRI Informationen aus dem Iran, die von Seiten des Regimes im Iran unterdrückt wird, der Bevölkerung im Iran via Internet und Satellitenfernsehen zur Verfügung.

Kontakt in Deutschland: iophri.de(at)gmail.com

Publikation: Vom Wesen des aktuellen Regimes in Iran